News

Wohnen, Leben und Arbeiten im neuen Cumberland

200-CUM FlurBerlin, 10. Januar 2014
„Es lebt sich gut im neuen Cumberland!“ – So hört man ausschließlich positive Rückmeldungen über das Leben, Wohnen und Arbeiten im neuen Domizil am Kurfürstendamm. Die Bewohner genießen die Ruhe und den historischen Charme in den Höfen bei einer perfekten Innenstadtlage. Die Wohnungen sind ruhig, großzügig geschnitten, modern, hell und lichtdurchflutet. Alle sind begeistert von dem wunderschönen Haus und den liebevoll gestalteten Gartenanlagen. „Es ist alles richtig gemacht worden!“
Circa 4 Monate nach dem Übergabefest ist der Alltag in das Cumberland eingekehrt. Über 100 Wohnungen sind bereits bezogen worden, zum Jahresende wurden auch die letzten Wohnungen fertig gestellt – nur im Kaisersaal und in einigen Penthäusern werden noch Restarbeiten nach Eigentümerwünschen ausgeführt. Die restlichen Wohnungen werden in der nächsten Zeit von den Eigentümern bezogen oder stehen zur Vermietung bereit. Aufgrund der großen Nachfrage werden auch die letzten Wohneinheiten in wenigen Wochen vermietet sein.
Zwei Hausmeisterkräfte verrichten tägliche Service- und Pflegedienste und kümmern sich mühevoll um die Anlage, die Eingänge und Höfe. Im Schmuckhof wurden die letzten Bepflanzungen gesetzt. Nun stehen rund um das Gartendenkmal neue Bäume, die im Sommer eine weitere Zierde sein werden.


Übergabefest im Cumberland

Was vor 3 Jahren noch Vision war, ist nun Realität!

Übergabefest am 14. September 2013

Rund 500 Erwerber, Bewohner und geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft sind der Einladung zum Fest gefolgt und konnten das Cumberland in seinem neuen Glanz bewundern. Auch der regierende Bürgermeister Klaus Wowereit und Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann liefen durch Wohnzimmer und Bäder, um sich von der Wohnqualität auch höchstem Niveau zu überzeugen. „Ein Zuhause auf dem Ku´damm ist eine Bereicherung für die City West!“ Überwältigend schön ist das Baudenkmal nach 2 ½ Jahren Bauzeit geworden. Mit viel Liebe zum Detail wurde die Sanierung durchgeführt und pünktlich zum Termin fertig gestellt. Die Eigentümer konnte teilweise ihre neuen Wohnungen besichtigen, sofern diese nicht schon vermietet waren. Bei Sonnenschein und Herbstwärme haben die Gäste Musik und Buffet in diesem wunderschönen Ensemble mit seinen neuen strahlenden Fassaden und den restaurierten Höfen sehr genossen. 
Das Haus Cumberland bekam eine komplett neue Haustechnik, 8 neue Aufgänge und Treppenhäuser, 1.200 neue Fenster und es wurden 160 Balkone oder Wintergärten angebaut. Die Tiefgarage ist bald einsatzbereit - ein großer Vorteil mitten in der Stadt, den die Cumberland-Bewohner zu schätzen wissen.

Modernes Wohnen hinter historischer Fassade - nach 100 Jahren ein perfekter Neubeginn für das Haus Cumberland!

 

 

(Fotos: DAVIDS, Sven Darmer)

Haus Cumberland ist schlüsselfertig!

200-Fassade von obenBerlin, 17. September 2013 - Vielen Dank an alle, die daran mitgearbeitet haben, den Erfolg des Hauses Cumberland zu sichern! Das 90 Mio-Euro-Projekt hatte vor 2 ½ Jahren seinen Baustart und erstrahlt nun fertig saniert in frischem Glanz.
Herzlichen Dank – Ihr CUMBERLAND-Team!
Am Samstag, 14.09. wurde das Übergabefest mit rund 500 Gästen im nun fast fertig gestellten Wohnbereich des Hauses Cumberland am Kurfürstendamm 193 gefeiert. Viele Erwerber, Bewohner, Vertriebspartner und geladene Gäste aus der Politik wie Ehrengast Klaus Wowereit und Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann sind der Einladung gefolgt. Nach einem Rundgang im Haus und den offiziellen Reden konnten sich die Gäste das Ergebnis der komplexen Sanierung ansehen, in den Höfen flanieren und das wieder hergestellte Gartendenkmal bewundern. Die Eigentümer durften ihre Wohnungen besichtigen, sofern diese nicht schon vermietet waren. Bei Sonnenschein und Herbstwärme haben die Gäste Musik und Buffet in diesem wunderschönen Ensemble mit seinen neuen strahlenden Fassaden sehr genossen.
Nach 100 Jahren ist das ein perfekter Neubeginn für das Haus Cumberland!

Das Cumberland präsentiert sich in neuem Glanz

Berlin, 13. September 2013 – Einen Tag vor dem Übergabefest im Wohnbereich des Cumberland präsentiert sich das historische Gebäude in neuem Glanz. Rechtzeitig zur Feier mit den Erwerbern und vielen geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft ist das Haus so gut wie fertig. Alle vier Höfe können am Samstag, 14.09. bewundert werden und die Eigentümer werden ihre Wohnungen besichtigen. Die Frösche am Brunnen des historischen Gartendenkmals sprühen Wasser ins neue Becken, auch Rasen und neue Bäume sind dort gepflanzt. Der Brunnenhof dagegen hat ein modernes Design. Die historischen Fassaden strahlen wieder hell und freundlich, die meisten der 180 Altbauwohnungen sind fertig gestellt und ein Teil ist bereits bewohnt. Ein Kunstmaler hat die Aufgänge, Treppenhäuser und Gänge liebevoll bemalt und verziert. Die Kombination aus historischen Elementen und modernem Design macht den Charme im Haus Cumberland zu etwas Besonderem.

Der Endspurt ist eingeläutet!

Berlin, 23. Juli 2013 - Fertigstellung des HAUS CUMBERLAND und Übergabe der Wohnungen an die Eigentümer findet am 14. September 2013 statt. Der Endspurt auf der CUMBERLAND-Baustelle beginnt! Ein großer Teil der Wohnungen ist bereits fertig, an allen anderen Wohnungen und in den vier Höfen wird auf Hochtouren gearbeitet. Aktuelle Bilder sehen Sie im Bautagebuch HIER.

Lust auf Wohnen im Cumberland

Berlin, 29. Mai 2013 – Die Vermietung der ersten Wohnungen ist sehr gut angelaufen, schon sind die ersten Bewohner im fertig sanierten Teil des historischen Cumberland eingezogen. Über unser aktuelles Wohnungsangebot zur Vermietung können Sie sich HIER informieren. Bei Interesse steht Ihnen unsere Vermietungsexpertin Frau Hatzijordanou unter Tel. 0172/8749529 gerne zur Verfügung.
Endlich bietet auch das bessere Wetter die Möglichkeit, die Höfe im Ensemble weiter auszubauen. Dort wird nun massiv gearbeitet. Der erste Hof - der Gartenhof - ist bereits begrünt und fertig gestellt. Schön ist das Hochbeet anzusehen, die Gäste auf der Terrasse des Restaurants „Grosz“ können den Blick in den fertigen Garten und die Ruhe im ersten Hof genießen. Im zweiten Hof - dem Schmuckhof - ist das historische Gartendenkmal mit seinen Säulen und dem Wasserbecken rekonstruiert worden. Derzeit wird die Fläche außen um das Denkmal geebnet und mit schönen Steinen gepflastert. Neue Bilder aus dem Cumberland sehen Sie in unserem immer aktuellen Bautagebuch: HIER.

Copyright

Alle Rechte dieser Homepage liegen bei der Haus Cumberland am Kurfürstendamm GmbH & Co. KG. Es ist nicht erlaubt, ohne Zustimmung der KG Daten oder Bilder von dieser Homepage zu kopieren. Bei Zuwiderhandlung und gewerblicher Nutzung werden rechtliche Schritte eingeleitet.