Grundsteinlegung

Grundsteinlegung im Cumberland am 17. September 2011

Endlich wird nach Jahren des Leerstands und vielen Umbauarbeiten im Cumberland wieder richtig gefeiert! Grund für das Fest mit circa 250  geladenen Gästen war die Grundsteinlegung für das neue Cumberland, das am Kurfürstendamm 193/194 unter der Regie der Investoren Dr. Thomas Bscher, Detlef Maruhn und Dirk Germandi entsteht. Sogar der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, und der Baustadtrat Klaus-Dieter Gröhler haben es sich einen Tag vor der Wahl nicht nehmen lassen, persönliche Grußworte an die Käufer der 189 Wohnungen und Penthäuser zu richten. Bei herrlichem Sonnenschein wurde im Schmuckhof feierlich der Grundstein-Spruch verlesen, eine Kupferschatulle mit Urkunden, Zeitungen und Glücksgeld gefüllt und anschließend im Mauerwerk verschlossen. Das Haus konnte an diesem Tag sogar samt Musterwohnung und seinen historischen Räumen besichtigt werden. Auf der fertigen Tiefgarage war für Speis und Trank sowie für anregende Gespräche gesorgt.

 

 

„JEDEM ANFANG WOHNT EIN ZAUBER INNE,

DER UNS BESCHÜTZT UND DER UNS HILFT ZU LEBEN.“

Zitat von HERMANN HESSE

Nach all den Jahren schenken wir dem Haus heute einen Neubeginn,

wir geben dem CUMBERLAND neuen Zauber und neuen Sinn.

Endlich kommen wieder Leben und guter Geist in das alte Prachtstück,

der Ku´damm erhält ein Stück Vergangenheit in neuem Glanze zurück.

Mögen hier Glück, Geborgenheit und Harmonie einzieh´n

Und den Bewohnern Zufriedenheit schenken – mitten in Berlin.

Alle guten Wünsche – und seien sie noch so klein,

sollen mit Gottes Segen in diesem Haus geborgen sein.

Frieden und Freude werden diese Mauern den Menschen schenken,

die voller Weisheit an 100 Jahre Berliner Geschichte gedenken.

Gemeinsam legen wir heute den Grundstein im CUMBERLAND nieder,

Wohnen am Kurfürstendamm kommt 2013 in neuem Glanz wieder.

Jetzt geht es mit großen Schritten geradeaus –

Glück bringe es, das neue CUMBERLAND-Haus!

 

 

Die Grundsteinlegung markiert den Beginn des Hoch- und Innenausbaus, denn die Entkernung des denkmalgeschützten Gebäudes ist ebenso abgeschlossen wie der Bau der Tiefgarage, die unter den fünf Innenhöfen entsteht. Die prächtigen historischen Gärten mit Wasserbecken und Springbrunnen werden nach dem Ende des Umbaus denkmalgerecht wieder aufgebaut. Nach der Grundsteinlegung beginnen nun die Bauarbeiten an den Wohnungen und Penthäusern, an den Läden, Büros und an der Restaurantfläche im Vorderhaus des Cumberland. Im Jahr 2013 werden die Bewohner, die bei der Grundsteinlegung das Objekt schon einmal ausführlich besichtigen konnten, ihre Wohnungen am Kurfürstendamm beziehen und das einzigartige Flair des ehemaligen Luxushotels und die herrliche Ruhe der Innenhöfe direkt am Kurfürstendamm genießen.

 

 

(Fotos: Dirk Lässig)

 

 

Copyright

Alle Rechte dieser Homepage liegen bei der Haus Cumberland am Kurfürstendamm GmbH & Co. KG. Es ist nicht erlaubt, ohne Zustimmung der KG Daten oder Bilder von dieser Homepage zu kopieren. Bei Zuwiderhandlung und gewerblicher Nutzung werden rechtliche Schritte eingeleitet.